Das Institut für Psychologie und Kognitionsforschung wurde 1984 gegründet.
Forschungsschwerpunkte sind zur Zeit
  • Kognitive Neurowissenschaft,
  • Glücksspielforschung,
  • Kriminal- und Polizeipsychologie
In der Lehre vertritt das IPK die Allgemeine Psychologie I und II, das experimentalpsychologische Praktikum und die Rechtspsychologie.
© Universität Bremen - Bibliothekstraße 1 - 28359 Bremen - Telefon +49 421 218-1
Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsordnung | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Notruf
   
 
Home
 
Neurokognitions-
forschung
 
Glücksspielforschung
 
Institut für Rechtspsychologie
 
Kultur- und Sozialpsychologie
 
Sekretariat
 
Mitglieder
 
Gastwissenschaftler
 
Lehre
 
Sprechzeiten
 
Kontakt